Category: Trump

Gates kritisiert Trump auf Twitter

Reading time:

Der Schöpfer eines Coronavirus-Impfstoffs, Bill Gates, kritisiert Donald Trump dafür, dass er die Finanzierung einer der großen Organisationen ausgesetzt hat, die zur Bekämpfung von COVID-19 beitragen können

Nachdem Bill Gates wegen angeblichen Eigeninteresses an der Entwicklung eines COVID-19- Impfstoffs, der derzeit an menschlichen Patienten getestet wird, kritisiert wurde, schlägt er jetzt Präsident Donald Trump vor, weil er die staatliche Finanzierung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) eingestellt hat. Er hat in seinem Tweet keine Namen angegeben, obwohl der „Empfänger“ der Nachricht klar ist.

Die WHO ist „zu pro-China“

Der Chef der US-Regierung, Donald Trump , kündigte am Dienstag an, dass Amerika seine jährlichen Zahlungen an die WHO in Höhe von 400 bis 500 Mio. USD hier einstellen wird, während eine Überprüfung stattfindet. Ziel der Überprüfung ist es, die „Rolle der WHO bei der schwerwiegenden Misswirtschaft und Vertuschung der Ausbreitung des Coronavirus“ zu bewerten .

Bei Bitcoin steigt der Bitcoin wieder

Gates kritisiert Trump auf Twitter

Der reichste Unternehmer und Philanthrop der Welt, der Gründer von Microsoft, Bill Gates , hat sich bei Twitter geäußert, um seine Besorgnis über die gestrige Erklärung von Donald Trump zur Weltgesundheitsorganisation zum Ausdruck zu bringen, nachdem er ihr vorgeworfen hatte, zu viel Vertrauen in China hinsichtlich der Lösung der raschen Verbreitung von zu haben COVID19.

Gates hat getwittert, dass es sehr gefährlich ist, die Finanzierung der Weltgesundheitsorganisation jetzt auszusetzen, während COVID-19 noch auf freiem Fuß ist. Der Microsoft-Gründer erklärte, dass die WHO die Ausbreitung der Pandemie verlangsamt und dass keine andere Stelle sie ersetzen kann.